Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Stadtmission Friedrichsfelde

Stadtmission Friedrichsfelde

ZeitraumStatusGeografische LageStammlinie
← 1940 bis 1941? →Selbständige GemeindeAnsicht in Google MapsEFG Lichtenberg
Berliner Stadtmission, Archenholdstraße 25 (September 2017)

„Die Gemeinde war für einige Zeit Gast bei der Stadtmission in der Marie-Curie-Allee.“1)

Hier irrte der Verfasser der Gemeindechronik. Die Stadtmission war nie in der Marie-Curie-Allee (bis zum 31. Mai 1951 Capriviallee) ansässig. Das Stadtmissionshaus (Eigentümer Stadtmission, Verwalter O. Charstens, Missionar Marzahner 24) befand sich in Friedrichsfelde, Walderseestraße 28.2) Die Walderseestraße wurde am 31. Mai 1951 in Archenholdstraße umbenannt.
Heute befindet sich die Stadtmission in der Archenholdstraße 25.

Die Gemeinde bekam „für kurze Zeit den Saal in der Wönnichstraße zurück. Er wurde dann aber wieder beschlagnahmt.“3)

1) , 3)
Chronik der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Lichtenberg, S.7 (1939-1945), Berlin 1975
2)
Zentral- und Landesbibliothek Berlin: Berliner Adreß Buch für das Jahr 1943
Zuletzt geändert: 20.05.2018 22:10